Rock für alle – Danke!

Hallo Mitstreiter,

es liegt mir sehr am Herzen Euch allen für Euren selbstlosen Einsatz zu danken. Ihr wart, jeder an seinem Platz, top Partner und habt bewiesen, dass man mit geringen Mitteln etwas Tolles auf die beine stellen kann – ein Lehrstück für den empathielosen, vor sich hindümpelnden Apparat, der unsere Stadt in die Bedeutungslosigkeit verwaltet.

Wir waren von Beginn an auf uns gestellt, denn das offizielle Gera hatte sich ja schon vor acht Monaten entschieden, dem Nazi-Stadtrat Gordon Richter den braunen Teppich auszurollen. …

Einer Verwaltung, die sich gegen die Zivilgesellschaft stellt, standen unser Akteure gegenüber, die dankbar dafür waren, dass sie mit uns Gesicht gegen den braunen Irrsinn, den Opportunismus der Karrieristen und die Gleichgültigkeit eigen konnten. Das macht Mut und gibt Kraft für weitere Aktionen, die wir sicher in naher Zukunft angehen müssen.

(…)

Schönen Sonntag und nochmals Danke

ED Färber