Aufruf zur Kundgebung: Keine Alternati…schland am 15. September in Gera!

Am Freitag, den 15. September (18 Uhr) will die rechtspopulistische Partei „Alternative für Deutschland“ vor dem Kultur- und Kongresszentrum ihre Demonstration unter dem Motto „Das Volk ist unser Souverän“ abhalten.

Zeitgleich rufen wir vom Aktionsbündnis Gera gegen Rechts dazu auf, unter dem Motto „Flagge zeigen gegen Rassismus“ dem völkisch-nationalistischen Kurs der AfD entgegen zu treten. Wir wollen dem ein Ende machen. Wir greifen ein, wenn Rassistinnen und Rassisten Menschen in unserer Mitte attackieren.
Mit Aufforderungen wie zum Schusswaffengebrauch gegen Geflüchtete an der Grenze oder dem „entsorgen von Menschen” wird die AfD zum Stichwortgeber für solche Übergriffe.

Wir erheben unsere Stimmen gegen rechten Populismus.
Wir lassen nicht zu, dass Menschen gegeneinander ausgespielt werden. Wir wollen Solidarität, Zusammenhalt und ein besseres Leben für alle!

Dazu treffen wir uns am 15. September ab 17:00 Uhr auf dem Fuß-/Radweg an der Breitscheidstraße neben dem Stadtmuseum bzw. auf der Empore des KUK´s.

Kommt zahlreich !!